Jetzt LOUNGIST werden

Kostenlos in nur 30 Sekunden registrieren!

Top-Vorteile sichern: Personal Scouting | Kontakt zu Wunscharbeitgebern | E-Bibliothek | Vortrags-Videos | Events

"Gesunde Führung: Erfolg(t) durch Wertschätzung" – Teil 1

Produktivität und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter basieren auf Gesundheit und Motivation – das ist kein Geheimnis. In vielen Unternehmen gehören deshalb Angebote wie mobile Massage oder Sport zum Standardprogramm. Was können Führungskräfte und Unternehmen noch dazu beitragen, um die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu steigern? Lob und Anerkennung durch ihre Vorgesetzten ist das, was Mitarbeiter am häufigsten vermissen. Bestätigung durch die Führungskraft ist daher ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zufriedenheit der Mitarbeiter.  Doch wie gelingt es, wertschätzend und gesund zu führen? Speakerin und Business Coach Ruth Mattes zeigt Führungskräften, wie sie zum Vorbild werden und ihren Mitarbeitern den Weg zu einem gesunden Berufsleben ebnen.

CAREERS LOUNGE präsentiert: Ruth Mattes
Ruth Mattes – Gesunde Führung

Wertschätzung in der Unternehmenskultur verankern

"Viele Führungskräfte gehen mit ihren Mitarbeitern immer noch nach dem Prinzip 'nicht geschimpft ist genug gelobt' um", weiß Speakerin und Business Coach Ruth Mattes. Doch Kritik senkt die Motivation und ausbleibendes Lob führt zu Frustration im Job. In ihren Unternehmenstrainings zeigt Ruth Mattes Managern, welche positiven Auswirkungen wertschätzende Kommunikation auf Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter hat.

Gesunde Führung bedeutet Wohl(be)finden

Business Coach Ruth Mattes erklärt: "Gesunde Führung bedeutet Wohl(be)finden. Jeder muss sein Wohl finden und sich wohlfühlen.". Es beginnt bei der Führungskraft selbst. Mit einer Grundeinstellung der Achtsamkeit sollten Manager dafür Sorge tragen, dass die Mitarbeiter im Austausch ein Wohlbefinden erreichen. Wenn Mitarbeiter erleben, dass ihre Führungskraft Interesse an ihnen als Mensch hat, sie sieht, ernst nimmt und ihre Bedürfnisse kennt, entsteht ein Klima, in dem sich alle wohlfühlen. Eine Aufgabe des Vorgesetzten ist es zu schauen, dass das Miteinander funktioniert und alle im Unternehmen berücksichtigen, dass jeder Mensch einzigartig ist und auf seine individuelle Art und Weise handelt.

Traumjob finden?

Der Personal Scout der CAREERS LOUNGE sucht für Sie die ideale berufliche Herausforderung. DasPersonal Scoutingist kostenfrei für Sie als LOUNGIST und mit 100% Diskretion.Werden Sie hier LOUNGISTund leben Sie Ihren beruflichen Traum.LOUNGIST werden

Mitarbeiter abholen

Eine Führungskraft sollte ihre Mitarbeiter da abholen, wo sie stehen und empathisch dafür sein, was diesen Menschen guttut. Gleichzeitig sollte sie immer die Unternehmenskultur im Blick behalten. "Gesunde Führung ist ein Modell, das aus mehreren Schichten besteht, wie eine russische Puppe", erläutert Ruth Mattes. In der Außenschicht steht das Unternehmen mit seinen Unternehmenswerten und -zielen. Es ummantelt alles, was in den darunterliegenden Schichten liegt und ist die tragende Säule. Darunter liegt das Miteinander der Mitarbeiter. In der nächsten Schicht befindet sich der Umgang der Führungskraft mit den Mitarbeitern. Wenn man die letzte Schicht der Puppe öffnet, kommt man an den innersten Kern: an die Führungskraft.

Den eigenen Wert schätzen

"Jeder Mensch hat einen Wert und es gilt, diesen Schatz zu heben", so Ruth Mattes. Wertschätzende Führung beginnt deshalb mit Achtsamkeit der Führungskraft sich selbst gegenüber. Der Geschäftsführer der erfolgreichen Hotelkette Upstalsboom, Bodo Janssen, bringt es auf den Punkt: "Wenn jemand in einem Unternehmen etwas verändern möchte, ist er gut beraten, zuerst bei sich zu beginnen."

Guter Kern – gute Wirkung

Wenn die Führungskraft als guter Kern nach außen wirkt, indem sie die eigene wertschätzende Haltung lebt und nach außen trägt, strahlt sie damit auf die Gesundheit ihres Teams und auf das gesamte Unternehmen aus. Im Umkehrschluss gilt: Wenn ein Vorgesetzter sich selbst nicht wertschätzt, spiegelt sich das auch in den Mitarbeitern und im Unternehmensklima wider. Und Erfolglosigkeit und Unzufriedenheit sind vorprogrammiert.

Mangelorientierung überwinden

Die Realität sieht in den Unternehmen häufig eher frustrierend aus, weiß Ruth Mattes aus ihrem Alltag als Trainerin in Unternehmen: "Viele schätzen sich selbst und ihre Qualitäten nicht hoch genug. Vielmehr leben Führungskräfte oft in einer Mangelorientierung. Sie achten mehr auf das, was fehlt und nicht gut läuft, als auf das, was schon an Positivem vorhanden ist und was man nutzen kann. Wertschätzung bedeutet, auf das Positive und die vorhandenen Ressourcen zu schauen und nicht vorwiegend in der Mangelorientierung zu sein." Ruth Mattes gibt den Teilnehmern ihrer Seminare deshalb die Aufgabe sich z. B. zu überlegen: Was läuft gerade so richtig gut? Und was soll so bleiben wie es ist?

Die Führungskraft wirkt als guter Kern nach außen, indem sie die eigene wertschätzende Haltung lebt und nach außen trägt. Sie strahlt damit auf die Gesundheit ihres Teams aus. Konzentrieren Sie sich auf das Positive. Überlegen Sie sich: Was können Sie besonders gut? Was läuft gerade so richtig gut? Und was soll so bleiben wie es ist?

Kompetenzen bewusst machen

"Machen Sie sich bewusst, was Sie gut können", lautet die Reflexionsaufgabe. Was sind Ihre Kompetenzen? Was sind Ihre Stärken? Diese zu erkennen und zu sehen, ist der erste Schritt. Doch die Wahrnehmung betrifft nicht nur Positives und berufliche Kompetenzen. "Es geht darum, die eigene Person mit all dem, was man hat, zu wertschätzen. Das ist die Basis, um gut mit Menschen zusammenarbeiten zu können", so Ruth Mattes.

Lesen Sie hier den zweiten Teil des Artikels

Veranstaltungen

Exklusive Events veranstaltet von der CAREERS LOUNGE und ihren Partnern. Für Ihre Insider-Einblicke in neue Trends und Themen.

Über uns

CAREERS LOUNGE ist der Treffpunkt für erfolgreiche und inspirierende Persönlichkeiten. Für alle, die neue Wege gehen wollen. Im Leben und im Business.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf. Teilen Sie uns mit, was Sie interessiert und fasziniert. Wir freuen uns auf Sie.

Werben

Zeigen Sie Flagge in der CAREERS LOUNGE. Wir beraten Sie gern zu den Werbemöglichkeiten