Jetzt LOUNGIST werden

Kostenlos in nur 30 Sekunden registrieren!

Top-Vorteile sichern: Personal Scouting | Kontakt zu Wunscharbeitgebern | E-Bibliothek | Vortrags-Videos | Events

Gastbeitrag von Patrick Nini

Die überzeugende Präsentation: Wie Sie Glaubwürdigkeit vermitteln und Authentizität ausstrahlen

Wir präsentieren heute ständig und überall: unserem Chef unsere Arbeitsergebnisse, dem Kunden die neue Produktlinie oder den potenziellen Investoren unsere Geschäftsidee. Immer geht es darum, andere zu überzeugen. Doch das gelingt nur, wenn Sie von Ihren Zuhörern als kompetenter Gesprächspartner wahrgenommen werden, der ihnen einen echten Mehrwert liefert.

CAREERS LOUNGE präsentiert Gastbeiträge: Patrick Nini
Patrick Nini – Experte für Präsentationen

Nutzen Sie den ersten Eindruck

Die Chance zum unvergessenen Auftritt gibt's nur einmal – und wird meist gleich zu Beginn verschenkt: „Hallo und herzlich willkommen. Ich mache die Präsentation heute zum ersten Mal – aber ich versuche mein Bestes ...“. Präsentationseröffnungen wie diese habe ich schon unzählige Male erlebt. Doch damit schießen Sie sich gleich zu Beginn selbst ins Aus! Nicht weniger einschläfernd sind 08/15-Begrüßungsfloskeln (zum Beispiel „Sehr geehrte Damen und Herren, willkommen zum heutigen Vortrag über ...“), die heute wirklich keinen mehr vom Hocker reißen – und geradezu zum Abschweifen und Abschalten einladen.

Wecken Sie die Neugier

Die Eröffnung Ihrer Präsentation hinterlässt einen ersten Eindruck bei Ihrem Publikum. Nutzen Sie diese Chance, diesen Eindruck unvergesslich zu gestalten und überlassen Sie Ihre Präsentationseröffnung nicht dem Zufall. Die Elemente, die Sie hierbei verwenden, sollten positive Stimmung erzeugen und kraftvoll sein. Wecken Sie Neugier, erzählen Sie eine Geschichte, seien Sie provokant, benutzen Sie Zitate, rhetorische Fragen und Stilmittel oder Überraschungen, mit denen niemand rechnet.

Vermitteln Sie Glaubwürdigkeit

Glaubwürdigkeit lässt sich immer gut durch einen Expertenstatus belegen. Doch dafür braucht es Referenzen. Berichten Sie von Begegnungen und Erlebnissen mit Kunden und Menschen, die Sie inspirieren konnten. Erzählen Sie an geeigneten Stellen spannende Geschichten. Indem Sie auf Ihren Fundus an Erfahrungen zurückgreifen, demonstrieren Sie, dass Sie Ihr Wissen aus der Praxis beziehen und nicht nur ein schlauer Bücherwurm sind. Konnten Kunden ihre Probleme durch Ihre Expertise lösen? Haben Ihre Ideen Veränderungen ins Rollen gebracht? Haben Sie große Herausforderungen gemeistert? Wenn ja, lassen Sie es Ihr Publikum wissen. Das schafft Vertrauen und stärkt Ihre Glaubwürdigkeit.

Traumjob finden?

Der Personal Scout der CAREERS LOUNGE sucht für Sie die ideale berufliche Herausforderung. Das Personal Scouting ist kostenfrei für Sie als LOUNGIST und mit 100% Diskretion. Werden Sie hier LOUNGIST und leben Sie Ihren beruflichen Traum. LOUNGIST werden

Die Macht der Zitate

Ob Stephen R. Covey, Marie Curie oder John Forbes Nash Jr. – holen Sie sich Unterstützung von außergewöhnlichen Persönlichkeiten, die für ihre Leistung bereits ausgezeichnet und gewürdigt wurden. Achten Sie aber darauf, dass Sie das Zitat im richtigen Kontext anwenden, dass der Zitatgeber im Publikum bekannt ist und Ihre Botschaft durch das Zitat unterstützt wird. Wichtig ist auch die richtige Dosis. Zitate entfalten ihre Wirkung nur dann, wenn sie sorgfältig ausgewählt und bewusst eingesetzt werden. Wenn Sie unzählige Zitate benutzen und dafür weniger von Ihren Kompetenzen sprechen oder diese falsch wiedergeben, büßen Sie auch etwas von Ihrer Glaubwürdigkeit ein.

Es müssen nicht immer die ganz großen Persönlichkeiten sein – wichtig ist, dass das Zitat thematisch passt und Ihre Argumentation unterstützt. Wer fällt Ihnen aus Ihrer Branche ein? Hier ein paar Beispiele für weniger bekannte Persönlichkeiten aus spezifischen Themenbereichen, die Großes geleistet haben und als Glaubwürdigkeitsverstärker dienen können:

Banking

  • Friedrich Wilhelm Raiffeisen, Namensgeber der Raiffeisenorganisation
  • Alfred Escher, Gründer der Schweizerischen Kreditanstalt

Mathematik/Physik

  • John Forbes Nash Jr., Erfinder der Spieltheorie
  • Marie Curie, Entdeckerin des Radiums

Informatik

  • Larry Page, Gründer von Google Inc.
  • Ada Lovelace, gilt als erste Programmiererin (unter allen Programmierern) der Welt

Psychologie

  • Melanie Klein, Pionierin der Kinderpsychoanalyse
  • Abraham Maslow, Psychologe und Erfinder der Bedürfnispyramide

Finden Sie einen überzeugenden Abschluss

Der Abschluss einer Präsentation ist ebenso wichtig wie der Auftakt, denn damit hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck bei Ihrem Publikum. Enden Sie zu schnell, wird Ihre Botschaft möglicherweise nicht ganz klar. Ziehen Sie das Ende in die Länge, wird es für den Zuhörer langweilig und er schaltet ab. Nutzen Sie also den Abschluss, um Ihre Inhalte und Ihre Kernbotschaft ein letztes Mal auf den Punkt zu bringen – damit sie im Gedächtnis bleibt. Vermeiden Sie finale PowerPoint-Folien mit Floskeln wie „Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!“. Sie liefern Ihrem Publikum mit Ihrer Präsentation einen Mehrwert – warum also diese abgedroschenen Dankesformulierungen verwenden? Wenn Sie Ihre Präsentation sauber abschließen, benötigen Sie keine Floskel-Folie, die das Ende der Präsentation anzeigt – das erkennt Ihr Publikum automatisch.

Zum Weiterlesen:

Patrick Nini: Speech Pad® – Warum gut Präsentieren heute anders geht ... und wie Sie es lernen und anwenden können

Mit einem Vorwort von Ilja Grzeskowitz

GABAL Verlag
ISBN: 978-3-86936-754-5
1. Auflage 2017
272 Seiten
€ 34,90 Gebundene Ausgabe, Bezug über amazon
Hier geht's zum Blick ins Buch bei amazon

Veranstaltungen

Exklusive Events veranstaltet von der CAREERS LOUNGE und ihren Partnern. Für Ihre Insider-Einblicke in neue Trends und Themen.

Über uns

CAREERS LOUNGE ist der Treffpunkt für erfolgreiche und inspirierende Persönlichkeiten. Für alle, die neue Wege gehen wollen. Im Leben und im Business.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf. Teilen Sie uns mit, was Sie interessiert und fasziniert. Wir freuen uns auf Sie.

Werben

Zeigen Sie Flagge in der CAREERS LOUNGE. Wir beraten Sie gern zu den Werbemöglichkeiten