Jetzt LOUNGIST werden

Kostenlos in nur 30 Sekunden registrieren!

Top-Vorteile sichern: Personal Scouting | Kontakt zu Wunscharbeitgebern | E-Bibliothek | Vortrags-Videos | Events

In 10 Schritten zu mehr Souveränität – Schritte 1 und 2

Mit (Selbst-)Sicherheit überzeugen: Persönliche Souveränität ist für Führungskräfte ein zentrales Thema. Denn sie bedeutet Sicherheit und Selbstbestimmtheit – sowohl im eigenen Entscheiden und Handeln als auch im Kontakt mit Kollegen und Kunden. Souveräne Personen verfügen über ein positives Selbstwertgefühl, sind authentisch und übernehmen Verantwortung. Die Folge: Anerkennung und Akzeptanz bei Vorgesetzten und Mitarbeitern. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Weg hin zu mehr Souveränität gehen und so Ihre Kompetenzen komplettieren können.

In 10 Schritten zu mehr Souveränität – Schritte 1 bis 5

1. Auszeit nehmen – Überblick schaffen

Souveräne Persönlichkeiten blicken zielorientiert und kreativ voraus, anstatt den Ideen anderer mühsam hinterherzulaufen. Doch haben Sie schon einmal versucht, unter Stress kreativ zu sein? Zwischen E-Mails, Telefonklingeln und Meetings fällt es schwer, sich voll zu konzentrieren, um überlegt und konstruktiv Entscheidungen zu treffen.

Die richtige Atmosphäre schaffen

Souveränität bedeutet, den Überblick zu haben, zu beobachten und wahrzunehmen. Daraus können wir Kraft schöpfen, was wiederum Energie für anderes freisetzt. Dies kann jedoch nur gelingen, wenn wir die richtige Atmosphäre dafür schaffen. Erst wenn wir uns Zeit für uns selbst nehmen, gewinnen wir die nötige Ruhe und Klarheit der Gedanken, um vorauszublicken und die Richtung selbst zu bestimmen. In der allgemeinen Hektik des Alltags vergessen wir allerdings oft, einen Termin mit uns selbst zu machen.

Freiraum ist keine Minderleistung

In unserem Berufsleben ist Zeit für uns selbst zumeist nicht vorgesehen. Vielmehr gilt es als Minderleistung, einmal für eine Weile nur die Gedanken schweifen zu lassen. Wenn wir uns bewusst Zeit nehmen, um die passende Atmosphäre für den geistigen Flow zu schaffen, müssen wir vorher mit diesem Vorurteil aufräumen – in uns selbst und auch in unserem Umfeld. Ansonsten ist die Auszeit eher kontraproduktiv und zerstört unbewusst unsere Absicht, in eine gute und geistig anregende Verfassung zu kommen.

"Souveränität heißt, den Überblick zu haben, zu beobachten, wahrzunehmen und entsprechend zu handeln. Souverän sind wir dann, wenn wir Herr (oder Frau) der Lage sind, genau wissen, was passiert oder passieren muss. Souveränität heißt aber auch, Energie zu spenden für andere und Kraft aufzunehmen, um auftauchende Hindernisse elegant zu überwinden.” Theo Bergauer, Souveränitäts-Experte

2. Aus Erfolgsstorys lernen

Karriere, Wohlstand und Glück führen oft zu Neid und Missgunst. Dabei wäre es doch viel nützlicher und sinnvoller, aus den Erfolgsgeschichten anderer zu lernen. Das heißt: diese zu analysieren, zu hinterfragen und zu übertragen. Hilfreich können dabei Biografien sein oder auch Fachzeitschriften mit Berichten über Karrierewege und Erfolgsstrategien bedeutender  Persönlichkeiten. Je mehr wir vergleichen und analysieren, desto deutlicher werden wir feststellen: Erfolgsgeschichten gehen selten schnell und meistens nicht kontinuierlich nach oben. Was jedoch fast allen gemeinsam ist: Die betreffenden Personen verfügen – ein begeisterndes Ziel vor Augen – über Durchsetzungskraft.

Auf das eigene Leben übertragen

Nach der Analyse stellt sich die Frage: Was bedeutet das konkret für uns selbst? Wie können wir darauf aufbauen? Nehmen Sie sich dafür Zeit und überlegen Sie, wie Sie Ihrer persönlichen Vision näher kom­men könnten. Machen Sie sich Gedanken über Ihre Wünsche und sehen Sie sich selbst als zukünftiges Erfolgsbeispiel: Was könnten andere in 5 oder 10 Jahren von mir lernen? Was begeistert andere an meinem Tun und Vorgehen? 

Traumjob finden?

Der Personal Scout der CAREERS LOUNGE sucht für Sie die ideale berufliche Herausforderung. Das Personal Scouting ist kostenfrei für Sie als LOUNGIST und mit 100% Diskretion. Werden Sie hier LOUNGIST und leben Sie Ihren beruflichen Traum. LOUNGIST werden

Zielstrebig und hartnäckig am Erfolg arbeiten

Von anderen zu lernen, bedeutet aber nicht, diese einfach zu kopieren, sondern  an den eigenen Aufgaben zu wachsen und seinen eigenen Stil zu finden. Wichtig ist vor allem unsere Haltung und Ein­stellung zum Erfolg. Souveräne Persönlichkeiten setzen sich konkrete Ziele, arbeiten kontinuierlich an ihrer Realisierung und machen damit auch anderen Menschen Mut. Sie sind ehrgeizig, haben Disziplin und gehen selbstsicher mit den Stärken anderer sowie mit eigenen Schwächen um. Übrigens: Es müssen nicht immer geniale oder glanzvolle Erfolge sein, aus denen wir lernen. Auch zu sehen, wie andere Menschen Schicksalsschläge, Herausforderungen, Hindernisse und Blockaden überwunden haben, ist wichtig und lehrreich.

Redaktion und Bearbeitung: CAREERS LOUNGE, 2015

Auszüge aus dem Buch: "Karrierefaktor Souveränität: WertVoll entscheiden in Beruf und Alltag", Autor: Theo Bergauer, www.b-wirkt.de

Veranstaltungen

Exklusive Events veranstaltet von der CAREERS LOUNGE und ihren Partnern. Für Ihre Insider-Einblicke in neue Trends und Themen.

Über uns

CAREERS LOUNGE ist der Treffpunkt für erfolgreiche und inspirierende Persönlichkeiten. Für alle, die neue Wege gehen wollen. Im Leben und im Business.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf. Teilen Sie uns mit, was Sie interessiert und fasziniert. Wir freuen uns auf Sie.

Werben

Zeigen Sie Flagge in der CAREERS LOUNGE. Wir beraten Sie gern zu den Werbemöglichkeiten