Jetzt LOUNGIST werden

Kostenlos in nur 30 Sekunden registrieren!

Top-Vorteile sichern: Personal Scouting | Kontakt zu Wunscharbeitgebern | E-Bibliothek | Vortrags-Videos | Events

Marke ICH entwickeln in der CAREERS LOUNGE

Entwickeln Sie Ihre Marke ICH weiter, positionieren Sie sich klar und überzeugend als Personal Brand. Wir bieten Ihnen fachliche Hintergründe, Know-how von Experten und Erfolgsbeispiele, wie Sie Ihre einzigartige Markenpersönlichkeit ausprägen können. Denn mit einer starken Marke kommt man weiter.

Video: "Marke ICH entwickeln" in der CAREERS LOUNGE

Starke Marken prägen unsere Vorlieben. Sie stehen für Kompetenz, schaffen Vertrauen und Sympathie. Auch Menschen können eine Marke sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Profil entwickeln und schärfen.

Video abspielen

Und wo bleibt das Charisma? Was Führungswirkung wirklich ausmacht

Zwischen charismatischer Führung und herausragenden Unternehmenserfolgen besteht kein Zusammenhang. Im Gegenteil: Viele besonders erfolgreiche Führungskräfte bestechen durch Entschlossenheit und Bescheidenheit.

ZUM GASTBEITRAG

Gastbeitrag: Wer sitzt auf Ihrem Regiestuhl?

Benjamin Schulz ist Personal-Branding-Experte und Buchautor. Er plädiert dafür, dass Menschen die Regie über sich selbst und ihr Handeln übernehmen. Dadurch sorgen sie dafür, dass sie ihr Leben so führen können, wie sie es wollen.

ZUM GASTBEITRAG

5 Tipps zum Auf- und Ausbau der Marke ICH (Teil 2)

Werden Sie zum anerkannten Ansprechpartner in Ihrer Branche. Bauen Sie schrittweise Ihren Expertenstatus und Ihre Follower auf. Mit realistischen Aktivitäten schaffen Sie Sichtbarkeit für Ihre Marke ICH. Die folgenden Tipps unterstützen Sie praktisch beim Auf- und Ausbau und bei der Weiterentwicklung Ihrer Marke ICH.

ZUM ARTIKEL

5 Tipps zum Auf- und Ausbau der Marke ICH (Teil 1)

Vermeiden Sie „mehr Schein als Sein“. Entwickeln Sie Ihr Personal Branding authentisch und ehrlich. Zeigen Sie Persönlichkeit: Wofür stehen Sie? 5 Tipps zum Auf- und Ausbau der Marke ICH unterstützen Sie konkret und praktisch bei der Weiterentwicklung Ihrer Marke ICH.

ZUM ARTIKEL

Gastbeitrag: Ich bin doch keine Marke?!

Erfolgreich zu sein, heißt für jeden etwas anderes. Am besten fühlen wir uns aber, wenn wir dabei wir selbst sein können. Warum „zur Marke werden“ genau der Schritt ist, der uns dahingehend fehlt, davon berichtet Ben Schulz.

ZUM GASTBEITRAG

Selbstvermarktung als Schlüssel zum Erfolg

Persönlichkeiten mit einer Marke bekommen bessere Jobs, besitzen eine höhere Anziehungskraft und verdienen mehr Geld. Wie Sie Ihren Personal Brand aufbauen, erklärt New-Business Stratege Edgar K. Geffroy. Hier lesen Sie eine kurze Zusammenfassung.

ZUM ARTIKEL

Karrierefaktor Personal Branding

Ben Schulz ist Experte für Personal Branding. Im Interview verrät er, welche Fähigkeiten Sie brauchen, um als Marke erfolgreich zu sein. Lesen Sie, weshalb Sie unbedingt polarisieren sollten, um Personal Brand zu werden.

ZUM ARTIKEL

Buchtipp: Claudia E. Enkelmann – Einfach mehr Charisma

Jeder kann Charisma lernen. Claudia E. Enkelmann zeigt klar und deutlich auf, worauf es bei der Entwicklung von Charisma ankommt, und liefert eine Fülle von praktischen Anleitungen und Tipps, wie Sie Ihr Charisma aufbauen und verstärken. Dieses Buch ist eine hervorragende Quelle der Inspiration.

zum Buchtipp

Personal Branding – passen Sie zu Ihrem Unternehmen?

Die Werte unseres Arbeitgebers sind entscheidend dafür, welche Performance wir bringen. Je nachdem, ob sie zu uns passen oder nicht, sind wir handlungsfähig oder wir blockieren uns selbst. Haben Sie sich schon mal gefragt, ob Sie im richtigen Unternehmen beschäftigt sind?

ZUM GASTBEITRAG

Gastbeitrag: Vom Ravioli zur Praline

Benjamin Schulz ist Personal-Branding-Experte und Buchautor. Mit seinem Wissen hilft er tagtäglich Menschen dabei, mehr sie selbst und damit erfolgreicher zu sein. Wie das geht, darüber berichtet er in diesem Artikel.

ZUM GASTBEITRAG

Entwickeln Sie Ihre persönliche Erfolgsstrategie

Genauso wie Unternehmen und Produkte von starken Marken profitieren, bringt der Aufbau einer Marke ICH auch Einzelpersönlichkeiten Klarheit, Orientierung und signifikante Vorteile in Beruf und Privatleben. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Marke ICH entwickeln können.

ZUM ARTIKEL

Exklusiv-Interview mit Tilman Billing (Teil 2)

Keine Angst vor schwierigen Auftritten! Im zweiten Teil des Interviews erklärt Rhetorik- und Präsentationsexperte Tilman Billing, warum Angst lähmt und die Freude auf öffentliche Auftritte so wichtig ist. Darüber hinaus verrät er, wie die Raute zu Angela Merkels Markenzeichen wurde.

ZUM INTERVIEW

Exklusiv-Interview mit Tilman Billing (Teil 1)

Wer erfolgreich sein will, muss sich gut präsentieren können. Medien- und Präsentationscoach Tilman Billing weiß, warum Fachkompetenz nicht mehr ausreicht, um beruflich ganz nach oben zu kommen. Im Interview gibt er Tipps, wie wir mittels Körpersprache und Rhetorik mehr Überzeugungskraft gewinnen.

ZUM INTERVIEW

Exklusiv-Interview mit Benjamin Schulz (Teil 2)

Ben Schulz ist Experte für Personal Branding. Im Interview verrät er, welche Fähigkeiten Sie brauchen, um als Marke erfolgreich zu sein. Lesen Sie, weshalb Sie unbedingt polarisieren sollten, um Personal Brand zu werden.

ZUM INTERVIEW

Exklusiv-Interview mit Benjamin Schulz (Teil 1)

Ben Schulz ist Experte für Personal Branding. Im Interview räumt er auf mit Irrtümern über Personen-Markenbildung und erzählt, was dagegen wirklich wichtig ist. Denn er ist überzeugt: „Erfolg braucht ein Gesicht“. Jeder sollte daher seine Marke weiterentwickeln.

ZUM INTERVIEW

Buchtipp: Geffroy & Schulz – Erfolg braucht ein Gesicht

Unternehmer, Strategiecoach und Vordenker Edgar K. Geffroy und Marketingexperte Benjamin Schulz zeigen in einem spannenden Dialog, weshalb Personal Branding für erfolgreiche Persönlichkeiten der Schlüssel für die Zukunft ist.

ZUM BUCHTIPP

Exklusiv-Interview mit Edgar K. Geffroy (Teil 2)

Was ist das Besondere an Ihnen? Zeigen Sie es und werden Sie zum Personal Brand. Denn Erfolg beginnt im Kopf, sagt Edgar K. Geffroy, New Business-Stratege, Unternehmer, Bestsellerautor und Business- Neudenker. Im Interview erklärt er, wie es Ihnen gelingt, Ihre Zielgruppe erfolgreich zu erreichen.

zum Interview

Exklusiv-Interview mit Edgar K. Geffroy (Teil 1)

Im heutigen Kampf um Platz 1 ist Personal Branding die zentrale Chance. Das gilt für Unternehmen und für Persönlichkeiten, ist Vordenker Edgar K. Geffroy überzeugt. Im Interview zeigt er die zentralen Faktoren, mit denen Sie Ihre persönliche Marke gezielt aufbauen.

zum Interview

Heraus mit der Sprache: Wie Sie erfolgreich Gespräche führen.

Erfolgreich Gespräche zu führen ist leichter, als viele denken. Diplom-Sprecherin und Kommunikationsexpertin Isabel García zeigt Ihnen, wie Sie mithilfe von ein paar einfachen Tipps Ihre Kommunikation positiv verändern können.

ZUM ARTIKEL

12 Fragen, die Ihr LinkedIn-Profil beantworten sollte

Mehr als 347 Millionen Personen nutzen das soziale Netzwerk LinkedIn, mehr als 15 Millionen Menschen sind in XING vernetzt. In wenigen Sekunden bietet das Profil den entscheidenden ersten Eindruck. Ein gutes LinkedIn-Profil oder XING-Profil sollte daher kurz und knapp die Antworten auf 12 wichtige Fragen liefern.

ZUM ARTIKEL

Fokus auf Stärken: Der Weg zur Marke ICH

Eine Marke schafft Orientierung. Sie profiliert und gibt Sicherheit und Kraft. Bringen Sie Ihre Persönlichkeit durch Ihre Marke ICH zum Strahlen. Konzentrieren Sie sich auf die Stärken Ihrer Marke ICH. Kommen Sie von der Analyse in die Aktion. Und: Lieben und pflegen Sie Ihre Marke ICH!

ZUM ARTIKEL

Exklusiv-Interview mit Profilerin Patricia Staniek (Teil 2)

Patricia Staniek ist Profilerin. Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews verrät sie, wie sie abschaltet und entspannt, um bei ihren spannenden Tätigkeiten immer voll auf der Höhe zu sein.

zum Interview

Exklusiv-Interview mit Profilerin Patricia Staniek (Teil 1)

Patricia Staniek besitzt die besondere Gabe des „Menschenlesens". Mit der WOLF-Experience und dem Profiling für die Wirtschaft setzt sie neue Maßstäbe. Lesen Sie im Teil 1 des Exklusiv-Interviews, wie der spannende berufliche Alltag einer Profilerin aussieht.

zum Interview

Buchtipp: Steve Kroeger – die 7 Summits Strategie

In seinem Buch „DIE 7 SUMMITS STRATEGIE“ präsentiert Steve Kroeger eine einzigartige Dokumentation seiner internationalen Bergexpeditionen. Über die Reiseerlebnisse hinaus nimmt er uns dabei mit auf eine spannende Reise zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens – erfrischend, geradlinig und inspirierend.

zum Buchtipp

Digital Branding – die Marke ICH in E-Mails (Teil 2)

Ihre Marke ICH zeigt sich insbesondere in dem Kommunikationskanal, in dem Sie sehr viel Zeit verbringen: in Ihren E-Mails. Schaffen Sie durch eine individuelle Ansprache und eigene Grußformeln einen einmaligen Charakter in Ihrer Kommunikation. Wie das geht zeigen wir Ihnen mit diesen Praxistipps.

zum Artikel

CAREERS LOUNGE meets Peter Olssen

Überraschungsbesuch in München: In der letzten Woche besuchte der Prominentenmanager Peter Olssen das Büro der CAREERS LOUNGE in der Münchener Maximilianstraße und sprach mit CEO Jürgen Bockholdt über die Macht der Marke ICH, Talente und Personal Scouting.

zum Artikel

Buchtipp: Diana Dreeßen – Mach Dich unbeliebt und glücklich

Kollegen, die sich mit fremden Federn schmücken, empfindliche Chefs, unfreundliche Kellner, rücksichtslose Verkehrsteilnehmer – ihnen allen begegnen wir viel zu oft mit ohnmächtigem Schweigen oder gar bemühtem Lächeln. Warum sagen wir nicht, was wir denken, und vertreten selbstbewusst und souverän unseren Standpunkt?

zum Buchtipp

Digital Branding – die Marke ICH in E-Mails (Teil 1)

Ob Sie es wollen oder nicht: Ihre Marke begleitet Sie immer und überall. Sie offenbart sich insbesondere in dem Kommunikationskanal, in dem Sie – und zweifellos die meisten Menschen – sehr viel Zeit verbringen: In Ihren E-Mails. Wie das geht zeigen wir Ihnen mit diesen Praxistipps.

zum Artikel

Interview mit Isabel Garcia

Isabel Garcia wurde mit dem Ratgeber „Ich REDE. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht" zu einer der erfolgreichsten und prominentesten Kommunikationsexpertinnen. Im Exklusivinterview mit der CAREERS LOUNGE spricht sie über Erfolg, Misserfolg und inspirierende Kollegen.

zum Interview

In 10 Schritten zu mehr Souveränität – Teil 1

Souveräne Personen verfügen über ein positives Selbstwertgefühl, sind authentisch und übernehmen Verantwortung. Die Folge: Anerkennung und Akzeptanz bei Vorgesetzten und Mitarbeitern. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Weg hin zu mehr Souveränität gehen und so Ihre Kompetenzen komplettieren.

zum Artikel

In 7 Schritten zur Marke ICH

Starke Marken prägen unsere Vorlieben. Sie stehen für Kompetenz. Sie schaffen Vertrauen und Sympathie. Auch Menschen können eine Marke sein. Sie gewinnen Souveränität und Ausstrahlung. Sie profitieren in Beruf und Privatleben von der Marke ICH.CAREERS LOUNGE zeigt Ihnen, wie Sie mit 7 Schritten Ihre Marke ICH entwickeln.

zum Artikel

10 Tipps für Ihre Marke ICH

Wer langfristig erfolgreich sein will, braucht Selbstmarketing, um wahrgenommen zu werden. Die CAREERS LOUNGE präsentiert Ihnen 10 wirkungsvolle Tipps, vom guten Auftreten über die Kommunikation bis zum Netzwerken, mit denen die überzeugende positive Selbstdarstellung gelingt.

zu den Tipps

Die Top 10 Business Champions

Der oberste Grundsatz auf dem Weg nach oben lautet: Lernen von den Besten! Die CAREERS LOUNGE präsentiert Ihnen 10 hochkarätige Champions: Internationale Business-Experten, die wertvolle Erkenntnisse in ihren Büchern, Blogs und Social Media teilen.

zum Artikel

PERIT - Durchstarten zum Traumjob

Perit - Durchstarten zum Traumjob

Veranstaltungen

Exklusive Events veranstaltet von der CAREERS LOUNGE und ihren Partnern. Für Ihre Insider-Einblicke in neue Trends und Themen.

Über uns

CAREERS LOUNGE ist der Treffpunkt für erfolgreiche und inspirierende Persönlichkeiten. Für alle, die neue Wege gehen wollen. Im Leben und im Business.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf. Teilen Sie uns mit, was Sie interessiert und fasziniert. Wir freuen uns auf Sie.

Werben

Zeigen Sie Flagge in der CAREERS LOUNGE. Wir beraten Sie gern zu den Werbemöglichkeiten